Auf dieser kleinen Insel, die gegenüber von Hydra liegt, findet man in einer sehr gut geschützten Bucht eine Marina.  Hier kann man aber auch gut ankern, ausser im südlichen Teil der Bucht, wo es wegen Überresten einer antiken Hafenanlage verboten ist.

In Ermioni leben etwa 4000 Menschen, auf einem fast 300m hohen Felsen thronen die Überreste einer venezianischen Burg. Die Insel ist eine gute Alternative zu meist übervollen Hydra, das mit Taxibooten gut erreichbar ist.

© EG 2017