Karibik Europas

 

Kroatien wird als eines der schönsten Segelreviere der Welt beschrieben und gilt als die Karibik Europas.

1246 Inseln sind dem Festland vorgelagert, mehrere Nationalparks sind Garant für die Bewahrung der Ursprünglichkeit, zahlreiche Buchten warten darauf, entdeckt zu werden.

Seit 1. Juli 2013 ist Kroatien Mitglied der EU. Auf 87 700 Quadratkilometern leben knapp 4.5 Millionen Menschen, dazu kommen 10 Millionen Touristen pro Jahr!

 

Abzocke und Naturerlebnis

 

2014 bin ich dort gesegelt, um eine Jeanneau 53 zu testen. Das Land, die vielen Inseln und Buchten sind umwerfend schön. Aber das hat auch seinen Preis. Wo immer möglich wird abkassiert, und das nicht zu bescheiden. Da kommt häufig das Gefühl auf, abgezockt zu werden. Über das Preis-Leistungsverhältnis lässt sich diskutieren. Was man aber für sein Geld geboten bekommt, ist allerdings einzigartig: eine nahezu unberührte Natur, ein Fischreichtum, den man sonst im Mittelmeer nicht mehr findet, eine natürliche Gastfreundschaft, Beschaulichkeit und Ruhe, sofern man diese sucht. Städte, die zum Weltkulturerbe erkoren wurden, laden zum Entdecken und Bummeln ein. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Auf youtube hab ich diesen Appetizer gefunden.

© EG 2017